Umgang mit Schmerzen

ambulante dienste e.V. hat unter der Förderung von DER PARITÄTISCHE und der LOTTO Stiftung Berlin die Veranstaltung “Selbstbestimmter Umgang mit Schmerzen” am 20. Oktober 2017 durchgeführt.

Die Themen der Veranstaltung sind mit vier Filmen zu unterschiedlichen Aspekten dokumentiert:

Die Filme geschnitten und produziet hat Simone Harhues, Mitarbeiterin im Qualitätsmanagement von ambulante dienste e.V. und Assistentin.

 Lotto_Stiftung_Berlin_logo

dpw-berlin_logo