Die Assistenznehmer*innenvertretung

Die Assistenznehmer*innenvertretung besteht aus bis zu fünf Personen und wird alle drei Jahre neu gewählt. Die Mitglieder sind Ansprechpartner für Probleme und Anliegen der Kund*innen des Assistenzdienstes von ambulante dienste e. V.

Zurzeit sind dort vertreten:

  • Robert Bartsch,
  • Stefan Halte,
  • Anna Schütz und
  • Roland Walter.

Erreichbarkeit per E-Mail: ad-asn.vt@gmx.de

 

Das Gremium ist ein Organ des Vereins und hat besondere Informations- und Einspruchsrechte (vgl. auch § 4 und § 9 der Satzung von ambulante dienste e. V.). Deshalb finden regelmäßige Treffen untereinander und mit der Geschäftsführung statt. Darüber hinaus sind Mitglieder der Assistenznehmer*innenvertretung in folgenden Gremien des Assistenzdiensts von ambulante dienste e. V. vertreten:

  • Etatkommission,
  • Arbeitssicherheitsausschuss (ASA).